Kompetenzen

 
1
2

Die OMS Divisionist 2012 als eine SIPLA. interne Abteilung entstanden.

Der Entscheidung eine unabhängige Abteilung zu gründen, liegt die Notwendigkeit zu Grunde, den Produktionsprozess in all seinen Phasen unter strenger Kontrolle zu halten:Auftragsmanagement, mechanischer Produktionsvorgang, Montage und Abnahme..

Die OMS Division Division ist wie ein modernes Unternehmen des Feinmechanik-Sektors organisiert: die Handelsabteilung, unterstützt durch die Planungsabteilung, stehen der Verkaufsabteilung bei der Ausarbeitung der Angebote und Zeitpläne an der Seite. Die Programmierung der CNC-Maschinen übernimmt die CAD/CAM Abteilung. Die konzernweit einheitliche Produktionssoftware ermöglicht es uns, dank der in den jeweiligen Arbeitszyklen eingesetzten Barcodes, den Arbeitsstand sowie die Maschinenauslastung ständig unter Kontrolle zu halten. Das Ergebnis? Eine Struktur innerhalb der Struktur, die in der Lage ist, Marktanforderungen pünktlich, flexibel und wettbewerbsfähig zu erfüllen. Wie ein marktführendes Unternehmen des Feinmechanik-Sektors, aber mit dem Vorteil, auf alle Leistungen der Gruppe zurückgreifen zu können

Die OMS Division, ist nicht nur jederzeit bereit, mittels Lieferung von Maschinen und Anlagen auf die Produktionsbedürfnisse von SIPLA zu reagieren, sondern ist auch als selbstständiger Produzent von mechanischen Komponenten auf dem Markt aktiv.

Reparto di fresatura tradizionale e CNC
Fräsabteilung, mit 3, 4, 5 Achsen, traditionell und CNC
Reparto di tornitura, tradizionale e CNC
Drehabteilung, traditionell und CNC
Sala metrologica
Klimatisierter Metrologie-Raum zur Maß-und Qualitätskontrolle
Reparto di rettifica e affilatura
Abteilung für die Schleifarbeiten
Reparto di aggiustaggio
Justierabteilung
programmazione macchine cnc tramite CAD/CAM
Programmierung von CNC-Maschinen mit CAD/CAM